Firmenjubiläum 150 Jahre Lukas Gläser

Kategorie:
Firmenjubiläum
Veranstaltungsdatum:
24.07. / 30.07. / 01.08.2010
Kunde:
Lukas Gläser GmbH & Co. KG
Veranstaltungsort:
Steinbruch Aspach
Zielgruppe:
Kunden, Mitarbeiter, Öffentlichkeit
Dauer:
3 Tage


Anz. Teilnehmer:
Mitarbeiterabend 400 Gäste / VIP-Abend 300 Gäste / Tag der offenen Tür 12.000 Gäste
Aufgaben und Zielsetzung:
Zum 150jährigen Jubiläum durfte gefeiert werden. Auf drei Tage verteilt wurden die Gäste der Firma Lukas Gläser ganz besonders unterhalten. projekt c - die eventmacher! aus Adelberg wurden hierbei von der Geschäftsleitung des Hauses Lukas Gläser GmbH & Co.KG als durchführende Eventagentur mit der gesamten Durchführung, von der Konzeption bis zur Realisierung, beauftragt.
Beschreibung des Events:

Mit einem imposanten Festabend für geladene Gäste hat Lukas Gläser sein 150-jähriges Firmenbestehen gefeiert.
projekt c - die eventmacher! fungierten dabei als Generalunternehmer und richteten nicht nur den VIP-Abend, sondern auch einen Mitarbeiterabend, sowie den Tag der offenen Tür aus. Gefeiert wurden alle drei Veranstaltungen in der Wiege des Unternehmens – im Steinbruch Zwingelhausen. Nach diversen Grußworten, einer Bilder-und Videopräsentation zur Firmengeschichte sowie leckerem Essen und Trinken sorgte auch noch Kaberettist Christoph Sonntag  für Kurzweil im Festzelt. Nach einem großen Musikfeuerwerk ließen die Gäste den schönen Abend bei einem Cocktail, guten Zigarren und Livemusik in unserer projekt c-Lounge gemütlich ausklingen.
Beim Tag der offenen Tür erschienen dann etwa 12.000 Besucher. Das 150. Jubiläum nahm die Firma Lukas Gläser zum Anlass, den Steinbruch in einen Vergnügungs- und Informationspark zu verwandeln. Auch hierbei zeichnete sich projekt c – die eventmacher! als Generalunternehmer für sämtliche Gewerke verantwortlich.

Mit verschiedensten Attraktionen wie zum Beispiel AirEmotion, wer mag kann sich hier festgeschnallt an einem Kran hängend in die Lüfte schwingen und das bunte Treiben mal von oben betrachten, bis hin zu einer Plattform, die nach oben gefahren wird, um den Steinbruch aus der Höhe zu betrachten. Zu Fuß oder per Bimmelbahn führte der Weg hoch zum Festzelt, in dem es allerlei Bewirtung und verschiedene Attraktionen auf der großen Bühne zu bestaunen gab.
Auch für die Kinder war einiges geboten. Welcher Bub träumte nicht einmal davon Bagger zu fahren? Dies durfte er bei Lukas Gläser heute tun.
Auch beim Hau den Lukas, dem Fossilien klopfen oder einer Baggerhüpfburg konnten sich die Kinder den ganzen Sonntag über austoben.
projekt c – die eventmacher! bedankt sich bei Lukas Gläser für diesen doch sehr außergewöhnlichen und gelungenen Jubiläumsauftritt, der auch in der Baubranche noch lange Zeit Beachtung finden wird.
Die fast schon euphorischen Rückmeldungen der Gäste haben dies eindrucksvoll bestätigt. Darüber freuen wir uns sehr.
projekt_c_die_e...
projekt_c_die_e...
projekt_c_die_e...
projekt_c_die_e...
projekt_c_die_e...
projekt_c_die_e...
projekt_c_die_e...
projekt_c_die_e...
projekt_c_die_e...
projekt_c_die_e...
projekt_c_die_e...
projekt_c_die_e...
projekt_c_die_e...
projekt_c_die_e...
projekt_c_die_e...
projekt_c_die_e...
projekt_c_die_e...
projekt_c_die_e...
projekt_c_die_e...
projekt_c_die_e...
fblogo    twitterlogo
You are here 150 Jahre Lukas Gläser